Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Wir denken Reha anders.
Arbeiten bei kokon

Wir wollen herkömmliche Ansätze in der Kinder- und Jugendrehabilitation
aufbrechen, indem wir den Menschen sehen und nicht nur die Diagnose.
Dafür schaffen wir ein optimales Umfeld und suchen emphatische und
ambitionierte Menschen, die gerne innovativ denken und multiprofessionell
arbeiten möchten, eine fundierte Ausbildung mitbringen und einen respektvollen
Umgang miteinander pflegen.

kokon ist ein sicherer Rahmen, in dem wir auf Augenhöhe kommunizieren,
fachübergreifend im gesamten Unternehmen unsere Talente und Fähigkeiten
nutzen, uns entfalten und weiterentwickeln. So können wir einander als Menschen
– und nicht als Funktionen – begegnen und erkennen, dass jeder von uns
wertvoll für das Team ist.

Jede Meinung zählt. Wir entwickeln und verfolgen unsere Ziele miteinander,
wir leisten unsere Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und Familien professionell
und wir haben dabei gemeinsam Spaß sowie Verständnis und Fürsorge füreinander.

Aktuelle
Stellenangebote

Standort wählen
alle Standorte
alle Standorte
Allgemein
Bad Erlach
Rohrbach-Berg
Berufsfeld
alle Berufsfelder
alle Berufsfelder
Arzt / Ärztin
Service
Therapie und Rehabilitation
Verwaltung und Management
  • Allgemeinmediziner (m/w)
    Bad Erlach

    Die Kinder- und Jugendreha Bad Erlach bietet in einem modernen Ambiente seit Oktober 2019, nach zeitgerechten Erkenntnissen, Rehabilitation auf höchstem Niveau an. Unser Ziel ist es, junge Menschen in die Lage zu versetzen, ihr Leben möglichst autonom, nach eigenen Vorstellungen, also selbstständig, gestalten zu können. Innovative Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung der Kinder und Jugendlichen.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für kokon Bad Erlach ab sofort eine/n Allgemeinmediziner/in (mind. 30 h/Woche).

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Durchführung von ärztlichen Untersuchungen (Eingangsuntersuchungen, Zwischen- und Abschlussuntersuchung mit Dokumentation)
    • Mitarbeit in der Diagnostik
    • Betreuung und Beratung von Patient/innen und Begleitpersonen
    • Koordinative Aufgaben im multiprofessionellen Betreuungsteam
    • Regelmäßiges Absolvieren von Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Allgemeinmediziner/in
    • Bereitschaft sich der zum Schutze der Mitarbeiter und Patienten notwendigen Impfungen gemäß den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens zu unterziehen
    • Einschlägige Zusatzqualifikationen von Vorteil, z.B.: Neuropädiatrie oder Diplome für Psychosoziale Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapeutische Medizin, Notfallmedizin
    • Freude an sinnbringendem Arbeiten und daran, die Patienten empathisch auf ihrem Weg zu begleiten und die Familie in ärztliches Handeln zu integrieren
    • Dass Sie gerne in einem multiprofessionellen Team mitarbeiten und mitgestalten
    • Dass Sie Ihre Talente zur Freude unserer Kinder und Jugendlichen einbringen
    • Von den persönlichen Eigenschaften würde uns freuen, wenn Sie Authentizität, Leistungs- und Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Lösungsorientierung mitbringen

    Was wir Ihnen bieten:

    • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
    • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen

    Gehalt

    Das kollektivvertragliche Jahresbruttogehalt beträgt für diese Position in Vollzeit mit Anrechnung von Vordienstzeiten und 4 Nachtdiensten/Monat mindestens € 87.000,00 (inkl. Sonderzahlungen). Die Bereitschaft zur Überbezahlung besteht abhängig von Ausbildung und Erfahrung.

    Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.

    Für Rückfragen zur Position steht Prim. Dr. Anna Maria Cavini, Ärztliche Direktorin und ihr Team unter +43 2627 / 94 16 50 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

  • Allgemeinmediziner (m/w) oder Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendheilkunde
    Bad Erlach

    Für die Übernahme des ärztlichen Dienstes an Wochentagen bzw. an Samstagen, sowie an Sonn- und Feiertagen jeweils außerhalb der regulären Therapiezeiten

    Die Kinder- und Jugendreha Bad Erlach bietet in einem modernen Ambiente seit Oktober 2019, nach zeitgerechten Erkenntnissen, Rehabilitation auf höchstem Niveau an. Unser Ziel ist es, junge Menschen in die Lage zu versetzen, ihr Leben möglichst autonom, nach eigenen Vorstellungen, also selbstständig, gestalten zu können. Innovative Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung der Kinder und Jugendlichen.

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Übernahme von Nachtdiensten an Wochentagen (Montag bis Freitag, Beginn jeweils nach Beendigung der regulären Therapiezeiten, Dauer 16 Stunden in der Zeit von 16:00 Uhr bis um 08:00 Uhr des Folgetages)
    • Übernahme von Samstags- und Sonntagsdiensten, Dauer 24,5 Stunden in der Zeit von 08:00 Uhr bis 08:30 Uhr am Folgetag
    • Ihr Dienst erfolgt in der Form eines Anwesenheitsdienstes in der Kinder- und Jugendreha und beinhaltet Zeiten der Arbeitszeit und der Arbeitsbereitschaft
    • Betreuung und Intervention bei PatientInnen im Bedarfsfall, nach Kontaktnahme durch den Pflegestützpunkt mit anschließender Dokumentation

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Abgeschlossene Ausbildung in der Allgemeinmedizin oder zum/zur Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
    • Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der Mitarbeiter und Patienten notwendigen Impfungen gemäß der Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens
    • Interesse an der pädiatrischen Rehabilitation
    • Einschlägige Zusatzqualifikationen von Vorteil, z.B.: Neuropädiatrie oder Diplome für Psychosoziale Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapeutische Medizin, Notfallmedizin
    • Dass Sie Ihre Talente zur Freude unserer Kinder und Jugendlichen einbringen
    • Von den persönlichen Eigenschaften würde uns freuen, wenn Sie Authentizität, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit mitbringen

    Was bieten wir Ihnen?

    • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
    • Diensteinsatz nach Wunsch im Rahmen der Möglichkeiten der Einrichtung
    • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich

    Der Nachtdienst erfolgt in der Form einer fallweisen Beschäftigung dh. Sie werden für die Zeit Ihrer Tätigkeit für die Kinder- und Jugendreha bei der österreichischen Gesundheitskassa angemeldet. Ihre Abgeltung beträgt für einen Nachtdienste an Wochentagen (Mo. – Fr., Dauer 16 Stunden) € 600,00 bzw. für einen Dienst an einem Wochenende oder Feiertag (Dauer 24,5 Stunden) € 1.000,00 (Anmerkung: alle angeführten Beträge jeweils brutto inkl. Steuer und Beiträge zur Sozialversicherung).

    Für Rückfragen zur Position steht Prim. Dr. Anna Maria Cavini, Ärztliche Direktorin und Ihr Team unter +43 2627 / 94 16 50 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

  • Allgemeinmediziner/in
    Rohrbach-Berg

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Durchführung von ärztlichen Untersuchungen (Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussuntersuchung mit Dokumentation)
    • Mitarbeit in der Diagnostik
    • Patientenbetreuung und Beratung von Patienten/Patientinnen und Begleitpersonen
    • Koordinative Aufgaben im multiprofessionellen Betreuungsteam
    • Regelmäßiges Absolvieren von Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Allgemeinmediziner/in
    • Interesse an der pädiatrischen Rehabilitation
    • Freude an sinnbringendem Arbeiten und daran, die Patienten empathisch auf ihrem Weg zu begleiten und die Familie in ärztliches Handeln zu integrieren
    • Erfahrung in der Kinder- und Jugendheilkunde von Vorteil
    • Dass Sie gerne in einem multiprofessionellen Team mitarbeiten und mitgestalten
    • Dass Sie Ihre Talente zur Freude unserer Kinder und Jugendlichen einbringen
    • Von den persönlichen Eigenschaften würde uns freuen, wenn Sie Authentizität, Leistungs- und Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Lösungsorientierung mitbringen

    Was wir Ihnen bieten?

    • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
    • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen
    • Je nach Bedarf: gesicherter Kindergartenplatz sowie Unterstützung bei der Wohnraumsuche bis hin zur möblierten Dienstwohnung. In Sondersituationen abhängig von der Entfernung vom Dienstort für 1 Jahr ein Fahrtkostenzuschuss.

    Das kollektivvertragliche Jahresbruttogehalt beträgt für diese Position in Vollzeit mit Anrechnung von Vordienstzeiten und 4 Nachtdiensten/Monat mindestens € 87.000, -- (inkl. Sonderzahlungen). Die Bereitschaft zur Überbezahlung besteht, abhängig von Ausbildung und Erfahrung.

    Für Rückfragen zur Position steht Prim. Dr. Evelyn Lechner, ärztliche Direktorin, unter der Telefonnummer
    +43 7289 94 14 50 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:
    E-Mail: jobs-rohrbach-berg@kokon.rehab https://kokon.rehab/

    PS.: Wenn Sie sich für diese Position bewerben, laden wir Sie herzlichst für 3 Tage nach Rohrbach- Berg ein, damit Sie einen persönlichen Eindruck von kokon und der Erholungswelt Böhmerwald gewinnen können.

  • Arzt (m/w) für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste
    Rohrbach-Berg

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Sie haben frei verfügbare Zeit und möchten noch zusätzliche Aufgaben in der Kinder- und Jugendreha übernehmen?
    • Übernahme von Nachtdiensten an Wochentagen (Montag bis Freitag, Beginn jeweils nach Beendigung der regulären Therapiezeiten, Dauer 16 Stunden in der Zeit von 16:00 Uhr bis um 08:00 Uhr des Folgetages)
    • Übernahme von Samstags- und Sonntagsdiensten, Dauer 24,5 Stunden in der Zeit von 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr am Folgetag
    • Ihr Dienst erfolgt in der Form eines Anwesenheitsdienstes in der Kinder- und Jugendreha und beinhaltet Zeiten der Arbeitszeit und der Arbeitsbereitschaft.
    • Betreuung und Intervention bei PatientInnen im Bedarfsfall, nach Kontaktnahme durch den Pflegestützpunkt mit anschließender Dokumentation

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Abgeschlossene Ausbildung in der Allgemeinmedizin oder zum/zur Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
    • Interesse an der pädiatrischen Rehabilitation
    • Einschlägige Zusatzqualifikationen von Vorteil, z.B.: Neuropädiatrie oder Diplome für Psycho- soziale Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapeutische Medizin, Notfallmedizin
    • Dass Sie Ihre Talente zur Freude unserer Kinder und Jugendlichen einbringen
    • Von den persönlichen Eigenschaften würde uns freuen, wenn Sie Authentizität, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit mitbringen
    • Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der Mitarbeiter und Patienten notwendigen Impfungen gemäß der Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens.

    Was bieten wir Ihnen?

    • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
    • Diensteinsatz nach Wunsch im Rahmen der Möglichkeiten der Einrichtung
    • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich

    Der Nachtdienst erfolgt in der Form einer fallweisen Beschäftigung dh. Sie werden für die Zeit Ihrer Tätigkeit für die Kinder- und Jugendreha bei der österreichischen Gesundheitskassa angemeldet.

    Ihre Abgeltung beträgt für einen Nachtdienst an Wochentagen (Mo. – Fr., Dauer 16 Stunden) € 600,-- bzw. für einen Dienst an einem Wochenende oder Feiertag (Dauer 24,5 Stunden) € 1.000, -- (Anmerkung: alle angeführten Beträge jeweils brutto inkl. Steuer und Beiträge zur Sozialversicherung). Für Rückfragen zur Position steht Prim. Dr. Evelyn Lechner, ärztliche Direktorin, unter der Telefonnummer +43 7289 94 14 50 gerne zur Verfügung.

  • Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson (m/w) oder DGKP in der Kinder- und Jugendlichenpflege mit Zusatzausbildung Diabetes
    Bad Erlach

    Die Kinder- und Jugendreha kokon Bad Erlach bietet in einem modernen Ambiente seit Oktober 2019, nach zeitgerechten Erkenntnissen, Rehabilitation an. Unser Ziel ist es, junge Menschen in die Lage zu versetzen ihr Leben möglichst autonom, nach eigenen Vorstellungen, also selbstständig, gestalten zu können. Innovative Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung der Kinder und Jugendlichen.

    Zur Verstärkung unseres Diabetes Teams (bestehend aus ÄrztInnen, Diabetesberatung, DiätologInnen, PsychologInnen, SportwissenschaftlerInnen und SozialpädagogInnen) suchen wir für kokon Bad Erlach ab sofort eine Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson (m/w) oder DGKP in der Kinder- und Jugendlichenpflege mit Zusatzausbildung Diabetes für 40 Wochenstunden.

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Sie arbeiten laut GuKG im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen
    • Sie beraten, leiten an und unterstützen Kinder, Jugendliche und deren Begleitpersonen während des Aufenthalts im kokon
    • Sie führen qualitätssichernde Maßnahmen durch

    Was sind Ihre Aufgaben als Diabetesberater/in?

    • Sie führen Gruppen- und Einzelschulungen für das Diabetesmanagement mit ICT, Insulinpumpen aller Art, CGM und FGM Messsystemen durch und wenden DPV an
    • Sie koordinieren und planen die Schulungen und den Beratungsablauf in enger Kooperation mit dem Diabetesteam
    • Sie führen selbstständig Basalratentests durch, ermitteln Bolusgrößen und Korrekturfaktoren
    • Sie beraten und begleiten bei Arztvisiten, um die Insulintherapie und Insulinpumpentherapie anzupassen

    Was bieten wir Ihnen?

    • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
    • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Berufsberechtigung zur Ausübung der Gesundheits- und Krankenpflege gem. § 27 GuKG und Eintragung ins Gesundheitsberuferegister
    • Einschlägige Erfahrung in der Betreuung und Begleitung erkrankter Kinder, Jugendlicher und deren Familiensystem
    • Freude an der Arbeit als Diabetesberatung und an der Einbeziehung der Angehörigen in das Diabetesmanagement
    • Möglichst abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Diabetesberater/in
    • Sicherer Umgang mit unterschiedlichen Ausleseprogrammen von Pumpe und Sensoren (Care Link, Care System, Smart Pix, Libre View, Clarity, …)
    • Freude an verantwortungsvoller und selbstständiger Arbeit
    • Bereitschaft sich der zum Schutze der Mitarbeiter und Patienten notwendigen Impfungen gemäß den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens zu unterziehen

    Gehalt

    Das Mindestgehalt für eine Beschäftigung in Vollzeit inkl. Zulage (40 Std./Woche) beträgt brutto € 2.569,02 pro Monat. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben.

    Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.

    Schreiben Sie uns, warum wir genau Sie in unserem multiprofessionellen Team haben sollten!

  • Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenflegerIn in der Kinder- und Jugendlichenpflege
    Rohrbach-Berg

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Sie arbeiten laut GuKG im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen
    • Sie beraten, leiten an und unterstützen Kinder und Begleitpersonen während des REHA-Aufenthalts
    • Sie führen qualitätssichernde Maßnahmen durch
    • Sie beachten interne Richtlinien und gesetzliche Vorgaben

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Diplom der Kinder- und Jungendlichenpflege Voraussetzung
    • Nachweis der Registrierung im Gesundheitsberuferegister
    • Berufserfahrung im Bereich der Kinderkrankenpflege erwünscht
    • Gute Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen
    • Fähigkeit zur interdisziplinären, konstruktiven Zusammenarbeit
    • Soziale und kommunikative Kompetenz, Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • als Sonderkrankenanstalt setzen wir die notwendigen Schutzimpfungen (gem. der Empfehlung des Bundesministeriums für Gesundheit) voraus

    Was wir Ihnen bieten?

    • attraktive und familienfreundliche Arbeitszeiten
    • ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen
    • Je nach Bedarf: gesicherter Kindergartenplatz und Unterstützung bei der Wohnraumsuche bis hin zur möblierten Dienstwohnung. In Sondersituationen und abhängig von der Entfernung vom Dienstort für 1 Jahr ein Fahrtkostenzuschuss.

    Das kollektivvertragliche Jahresbruttogehalt beträgt für diese Position in Vollzeit mindestens € 36.000, -- (inkl. Fixzulagen und Sonderzahlungen). Die Bereitschaft zur Überbezahlung besteht abhängig von Ausbildung und Erfahrung.
    Für Rückfragen zur Position steht Elisabeth Radon, MBA, Pflegedirektorin, unter der
    Telefonnummer +43 7289 94 14 0 gerne zur Verfügung.

  • Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) in der Kinder- und Jugendlichenpflege
    Bad Erlach

    Die Kinder- und Jugendreha Bad Erlach bietet in einem modernen Ambiente seit Oktober 2019, nach zeitgerechten Erkenntnissen, Rehabilitation auf höchstem Niveau an. Unser Ziel ist es, junge Menschen in die Lage zu versetzen ihr Leben möglichst autonom, nach eigenen Vorstellungen, also selbstständig, gestalten zu können. Innovative Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung der Kinder und Jugendlichen.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für kokon Bad Erlach eine/n Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) mit Grundausbildung oder Sonderausbildung in der Kinder- und Jugendlichenpflege

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Sie arbeiten laut GuKG im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen
    • Sie beraten, leiten an und unterstützen Kinder, Jugendliche und deren Begleitpersonen während des Aufenthalts im kokon
    • Sie führen qualitätssichernde Maßnahmen durch
    • Sie arbeiten aktiv an der Erstellung qualitätssichernder Maßnahmen mit und unterstützen die strategische Ausrichtung von kokon

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Berufsberechtigung zur Ausübung der Gesundheits- und Krankenpflege gem. § 27 GuKG
    • Eintragung in das Gesundheitsberuferegister
    • Bereitschaft sich zum Schutze der Mitarbeiter und Patienten den notwendigen Impfungen gemäß den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens zu unterziehen
    • Nachweis der gesetzlichen Fortbildungsverpflichtung gem. § 63 GuKG
    • Einschlägige Erfahrung in der Betreuung und Begleitung erkrankter Kinder, Jugendlicher und deren Familiensystem
    • Freude an der Arbeit im Bezugspflegesystem und der Einbeziehung der Angehörigen in den Pflegeprozess
    • Freude an verantwortungsvoller und selbstständiger Arbeit
    • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

    Was wir Ihnen bieten?

    • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
    • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen

    Das Mindestgehalt für eine Beschäftigung in Vollzeit (40 Std./Woche) beträgt brutto € 2.569,02 inkl. Zulage. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben.

    Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.

    Schreiben Sie uns, warum wir genau Sie in unserem multiprofessionellen Team haben sollten!

  • ElementarpädagogIn (20 Wochenstunden)
    Rohrbach-Berg

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Planung und Umsetzung von pädagogischer Arbeit
    • Betreuung und Unterstützung von RehabilitandInnen und Geschwisterkindern
    • Beobachtung von Interaktion und Entwicklungsprozessen
    • Gestaltung von Gruppenarbeit
    • Eingliederung der Kinder in Spielprozesse

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Pädagogische Grundausbildung im Bereich Elementarpädagogik
    • Pädagogisches Geschick im Umgang mit kranken Kindern
    • Fähigkeit sich auf die Bedürfnisse von Kindern einzulassen
    • Sensibler und geduldiger Umgang mit Kindern
    • Kreativität und Offenheit
    • Gute Kommunikationsfähigkeit
    • Selbstständigkeit und Flexibilität
    • Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der MitarbeiterInnen und PatientInnen notwendigen Impfungen gemäß Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens

    Was wir Ihnen bieten?

    • Motivierte KollegInnen in einem modernen Arbeitsumfeld
    • Ein gutes Arbeitsklima
    • Arbeiten im interdisziplinärem Team
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich

    Das Bruttogehalt beträgt für 20 Wochenstunden 1.285€. Die Bereitschaft zur Überbezahlung besteht abhängig von Ausbildung und Erfahrung.


    Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.


    Für Rückfragen zur Ausschreibung steht Elisabeth Radon, MBA, Pflegedirektorin, unter der Telefonnummer +43 7289 94 14 0 gerne zur Verfügung.


  • Ergotherapeut/in (24 Wochenstunden ab sofort)
    Rohrbach-Berg

    Das sind Ihre Aufgaben

    • Ergotherapeutische Befundung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren
    • Therapie in Anlehnung an verschiedene Therapiekonzepte je nach Indikation
    • Ergotherapie im Einzel- und Gruppensetting
    • ADL-Training
    • Hilfsmittelberatung und -anpassung
    • Angehörigenberatung

    Das wünschen wir uns von Ihnen

    • Ausbildungsabschluss nach dem österreichischen MTD-Gesetz
    • Eintragung in das österreichische Gesundheitsberuferegister
    • abgeschlossene Nostrifikation bei Ausbildungsabschluss außerhalb von Österreich
    • Durchführung der notwendigen Schutzimpfungen gemäß Empfehlung des Bundesministeriums für Gesundheit, inkl. Covid Schutzimpfung
    • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Authentizität, Flexibilität, Kreativität, Leistungs- und Lernbereitschaft, Kritikfähigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, vorausschauendes und lösungsorientiertes Arbeiten
    • Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von erkrankten Kindern, Jugendlichen und deren Familiensystem oder Berufserfahrung in einer unserer Indikationen im Erwachsenenbereich von Vorteil
    • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
    • Interesse und Mitarbeit am Aufbauprozess der Reha
    • Bereitschaft zur Betreuung von Praktikantinnen und Praktikanten

    Das bieten wir Ihnen

    • ein modernes Arbeitsumfeld mit gut ausgestatteten Therapieräumen
    • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsgebiet
    • ein motiviertes multiprofessionelles Team
    • gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) möglich
    • Dienstkleidung
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Bruttogehalt für 40 Wochenstunden (inkl. Zulage) € 2.582,48

    Das kollektivvertragliche Bruttogehalt beträgt für 40 Wochenstunden € 2.582,48.
    Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht abhängig von Ausbildung und Erfahrung.

    Für Rückfragen steht Viktoria Höfler, Therapieleitung, unter Tel. +43 7289 94145-8700 gerne zur Verfügung.

  • Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendheilkunde
    Bad Erlach

    Die Kinder- und Jugendreha Bad Erlach bietet in einem modernen Ambiente seit Oktober 2019, nach zeitgerechten Erkenntnissen, Rehabilitation auf höchstem Niveau an. Unser Ziel ist es, junge Menschen in die Lage zu versetzen, ihr Leben möglichst autonom, nach eigenen Vorstellungen, also selbstständig, gestalten zu können. Innovative Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung der Kinder und Jugendlichen.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für kokon Bad Erlach ab sofort eine/n Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde (Vollzeit/Teilzeit).

    Was sind Ihre Aufgaben?

    • Durchführung aller fachärztlichen Untersuchungen (Eingangsuntersuchungen, Zwischen- und Abschlussuntersuchung mit Dokumentation)
    • Mitarbeit in der Diagnostik
    • Betreuung und Beratung von Patient/innen und Begleitpersonen
    • Koordinative Aufgaben im multiprofessionellen Betreuungsteam
    • Regelmäßiges Absolvieren von Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

    Was wünschen wir uns von Ihnen?

    • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde und Interesse an der pädiatrischen Rehabilitation
    • Bereitschaft sich der zum Schutze der Mitarbeiter und Patienten notwendigen Impfungen gemäß den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens zu unterziehen
    • Einschlägige Zusatzqualifikationen von Vorteil, z.B.: Neuropädiatrie oder Diplome für Psychosoziale Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapeutische Medizin, Notfallmedizin
    • Freude an sinnbringendem Arbeiten und daran, die Patienten empathisch auf ihrem Weg zu begleiten und die Familie in ärztliches Handeln zu integrieren
    • Dass Sie gerne in einem multiprofessionellen Team mitarbeiten und mitgestalten
    • Von den persönlichen Eigenschaften würde uns freuen, wenn Sie Authentizität, Leistungs- und Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Lösungsorientierung mitbringen

    Was wir Ihnen bieten:

    • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
    • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe
    • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen

    Gehalt

    Das kollektivvertragliche Jahresbruttogehalt beträgt für diese Position in Vollzeit mit Anrechnung von Vordienstzeiten und 4 Nachtdiensten/Monat mindestens € 102.000,00 (inkl. Sonderzahlungen). Die Bereitschaft zur Überbezahlung besteht abhängig von Ausbildung und Erfahrung.

    Für Rückfragen zur Position stehen Frau Prim. Dr. Anna Maria Cavini, Ärztliche Direktorin und ihr Team unter +43 2627 / 94 16 50 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

mehr anzeigen
Derzeit sind keine freien Stellen verfügbar. Wir freuen uns aber immer über Ihre Initiativbewerbung.

kokon als Ausbildungsstätte

Ihr findet kokon genauso besonders wie wir
und ihr seid auf der Suche nach einer
Praktikums- oder Ausbildungsstelle?
Spitze! Bei uns gibt es Praktikumsstellen für die Bereiche Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie,
Orthoptik, Pflege, Bewegungstherapie und Sportwissenschaft und Sozialpädagogik.
Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!
„Wir wollen mit Therapie, Medizin und Pflege auf neuestem wissenschaftlichen Stand arbeiten und Platz für Innovationen schaffen. “
Prim. Dr. Anna Maria Cavini
Gemeinsam auf Augenhöhe arbeiten.
Gestalten Sie mit
uns dieZukunft der Kinder- & Jugend­reha!