Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Zurück zur Übersicht
Dr. med. univ. Anna Maria Cavini
Ärztliche Direktorin
Dr. med. univ. Anna Maria Cavini
Dr. med. univ. Anna Maria Cavini
Lebenslauf
Geboren 1981
Grassdorf
Verheiratet, 2 Kinder
Ausbildung und berufliche Tätigkeiten
Bundesgymnasium St.Veit/Glan
Medizinstudium an der Medizin-Universität Auenbrugger Graz
Dissertation an der Neonatologie, Kinderklinik LKH Graz mit dem Thema „Interleukin 6-174 (G/C) polymorphism and its correlation with cystic periventricular leucomalacia in preterm infants“
Lehrarztpraxis bei Dr. Karl Hatzenbichler, Ordination für Allgemeinmedizin, St.Veit/Glan
Lehrarztpraxis bei Dr. Reinhold Lassmann, Ordination für Gynäkologie und Geburtshilfe, Salzburg
Turnusärztin an der Gefäßchirurgie der Universitätsklinik SJS Salzburg
Turnusärztin an der II. Medizin, Kardiologie der Universitätsklinik SJS Salzburg
Assistenzärztin in der Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde an der Kinderrehabilitationsklinik "Schönsicht" Berchtesgaden, Deutschland
Assistenzärztin in der Ausbildung zur Fachärztin für Kinderchirurgie an der Universitätsklinik für Kinderchirurgie Graz
Buchveröffentlichung im Verlag Edition Riedenburg: "Pauline purzelt wieder" Hilfe für übergewichtige Kinder und ihre Eltern Autorinnen: Sigrun Eder | Anna Radinger * Illustrator: Jakob Möhring
Buchveröffentlichung im Verlag Edition Riedenburg: "Jutta juckt's von Kopf bis Fuß" Hilfe für von Neurodermitis betroffene Kinder und ihre Eltern Autorinnen: Sigrun Eder | Anna Radinger * Illustratorin: Hedda Christians
Facharztprüfung für Kinder- und Jugendheilkunde, ÖAK Wien
Assistenzärztin an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, LKH Klagenfurt
09.2012
Ende der Facharztausbildung
Oberärztin an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Klinikums Klagenfurt am Wörthersee
Privatordination Dr. Ewald Pichler, Klagenfurt
Seit 09.2018 designierte Ärztliche Direktorin und seit 10.2019 Ärztliche Direktorin von KinderReha kokon Bad Erlach
Auszug aus Zusatzausbildungen und Fortbildungen
Diplome der Österreichischen Ärztekammer für Notfallmedizin, Sportmedizin, Psychosoziale Medizin, Psychosomatische Medizin, Medizinische Psychotherapie (Systemische Therapie, Universität Graz)
Adipositastrainerausbildung, Adipositas-Akademie Baden-Württemberg, Juni und Juli 2008
Ausbildung zur Neurodermitis-Trainerin, Dezember 2007 – Februar 2008 , Charite Berlin
Fachliche Schwerpunkte: Adipositas, Psychosomatik, Essstörungen, Diabetes mellitus, Jugendmedizin
Teilnahme am Kärntner Symposium für Notfälle im Kindes- und Jugendalter St.Veit/Glan, seit 2003 jährlich als Referentin, Instruktorin
Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde, seit 2006 jährlich, als Teilnehmerin, Referentin oder AG Leiterin
Referentin an nationalen und internationalen Kongressen, Fortbildungen, Ausbildungen
2011-2019: Leitung eines interdisziplinären Präventions- und Interventionsprojektes für übergewichtige Kinder und Jugendliche, Klagenfurt (www.downandup.at)
Seit 2014: Konzepterstellung, Organisation, Leitung der ÖGKJ Ausbildung zum Adipositastrainer für Kinder und Jugendliche, jährlich ausgebuchtes und inzwischen national etabliertes Diplom (Down&Up Akademie, multiprofessionelle und praxisnahe Weiterbildung im Bereich Adipositas/Übergewicht für Kinder und Jugendliche)
2016: Organisation und Leitung des ersten Jugendmedizin-Kongresses in Österreich „Weil wir nicht nur KINDERÄrzte sind“
2012-2015: Leitung der AG Jugendmedizin der ÖGKJ
Auszug aus nichtmedizinischen Ausbildungen und Berufserfahrungen
Ausbildung zur Allgemeinen Vorturnerin, ÖTB Ried
Staatlich geprüfte Lehrwarteausbildung Aerobic, BAFL Linz
Thae-Bo-robics Ausbildung, PAX Graz
Instructorin für das Universitätssportinstitut USI Graz, Fitnessstudio TWINS Graz, Volkshochschule Seiersberg
2010-2019: Konzeption, Kursleitung und Referentin für die Ausbildung zum „KindergesundheitstrainerIn“ am WIFI, Salzburg, Klagenfurt
"Ein Kind zu retten bedeutet, die Welt zu retten." (F. M. Dostojewski)