Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
zurück zur Übersicht

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Im kokon Rohrbach-Berg ist uns auch eure psychische Gesundheit sehr wichtig. Während eurer Reha kümmern wir uns darum, dass es eurer Psyche gut geht und wir versuchen herauszufinden, was sie beeinflusst oder euch vielleicht belastet.

Viele Faktoren können die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen beeinflussen. Wir gehen daher gezielt auf eure Lebensumstände ein. So können wir Ansatzpunkte für die Behandlung von psychischen Problemen und psychiatrischen Erkrankungen finden – und sie gemeinsam mit eurem familiären Umfeld planen und koordinieren.

Im kokon Rohrbach-Berg begleitet unsere psychotherapeutische und ganzheitliche Grundhaltung diesen Prozess. Wir bieten Psychotherapie im Einzelsetting oder in der Gruppe an. Auch die Beratung und Begleitung eurer Angehörigen sind Bestandteile unseres multiprofessionellen Behandlungskonzepts.

Wir unterstützen junge Menschen dabei, ihre Stärken noch besser zu entwickeln und neue Strategien im Umgang mit schwierigen oder belastenden Situationen zu entwickeln. Im Mittelpunkt stehen die Stärkung eures Selbstwertgefühls, die Förderung eurer Kompetenzen und die emotionale Stabilisierung, sodass ihr gestärkt wieder in euren Alltag eintreten könnt.

 

Zu den Aufgaben unserer Psychotherapie im kokon Rohrbach-Berg gehören:
  • Klinisch-psychologische Beratung, Behandlung und ergänzende Diagnostik in Form von Einzel- oder Gruppentherapien
  • Kognitives Training
  • Entspannungstraining
  • Psychoedukation
  • Krisenintervention
  • Achtsamkeitstraining, soziales Kompetenztraining
  • Elternarbeit
  • Biofeedback und Neurofeedback

Unser Psychotherapie-Team

Sonja Karlhuber-Wendeler
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
"Mit dem Herzen sehen bedeutet, das Gute in den Dingen zu entdecken, sei es noch so klein - etwas auf sich zu nehmen, sei es noch so groß - eine Tür zu öffnen für etwas NEUES, das unser Herz berührt!"
Sabina Höller
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Tätigkeitsfeld
"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung“