Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
zurück zur Übersicht

Orthoptik

60 % aller äußeren Sinneswahrnehmungen nehmen wir visuell über die Augen auf. Bei Einschränkungen oder Erkrankung dieses Sinnesorgans unterstützen wir euch im kokon Rohrbach-Berg in der Orthoptik.

Unsere Augen sind ein sehr wichtiges Sinnesorgan. Denn der visuelle Input, den wir über unsere Augen erhalten, dient als Anreiz zur motorischen Entwicklung, aber auch zur Kom­mu­ni­ka­tion und im sozialen Austausch, wenn es um den Blickkontakt geht. Die Entwicklung des Sehens erfolgt weit­gehend in den ersten sieben Lebens­jahren und ist erst mit der Pubertät abgeschlossen.

Deshalb sind wir stolz, den Bereich Sehen (Orthoptik) im kokon Rohrbach-Berg an­bieten zu können, um euch bei Auf­fällig­keiten in der visuellen Ent­wicklung, bei Augen­be­wegungs­störungen oder Schwierig­keiten in der visuellen Wahr­nehmung zu unterstützen.

Die Orthoptik ist ein Spezialgebiet der Augenheilkunde und befasst sich mit der Funktion des Auges. Störungen bei der Augenbewegung, Schielen, Schwach­sichtig­keit, Probleme beim Lesen, Gesichtsfeld-Defekte oder Schwier­ig­keiten in der räum­lichen Wahr­nehmung sind Beispiele des Auf­gaben­gebiets der Orthoptik.

In der orthoptischen Rehabilitation lernt ihr, wie ihr trotz einer Sehbehinderung euer Sehvermögen bestmöglich einsetzen könnt.

Euer Orthoptisten-Team

Romana Weidinger
Orthoptistin
„Betrachte die Welt mit Kinderaugen und du wirst sehen, dass sie voller Wunder ist.“