Unsere risikominimierenden Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Schön, dass ihr euch für einen Aufenthalt im kokon entschieden habt! Wir freuen uns schon darauf, euch kennenzulernen. Wegen Covid-19 haben wir für euch die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen erweitert. Die wichtigsten Informationen haben wir für euch hier im Überblick:
Unsere risikominimierenden Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Schön, dass ihr euch für einen Aufenthalt im kokon entschieden habt! Wir freuen uns schon darauf, euch kennenzulernen. Wegen Covid-19 haben wir für euch die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen erweitert. Die wichtigsten Informationen haben wir für euch hier im Überblick:
Rohrbach-Berg

Wie wir Reha denken und leben

Wir verstehen Reha als einen intensiven Prozess, der in einem geschützten Raum stattfindet und auf einem individuell angepassten, therapeutisch-medizinischen Konzept aufbaut. Gemeinsam entwickeln wir dabei die bestmöglichen Behandlungsstrategien, ­
um eure Reha-Ziele zu erreichen.
mehr lesen

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung sowie der Erfolge in der Behandlung in der Erwachsenenreha wollen wir unsere Kompetenzen nutzen, einen Schritt weiterzugehen und dieses Wissen in ein neues Gebiet zu transferieren: Kinder- und Jugendrehabilitation. Deshalb richten sich unsere Therapien ausschließlich an Kinder und Jugendliche. Sie können sich bei uns in einem sicheren Raum entwickeln und entfalten – dem Kokon. Auch den Eltern und der Familie geben wir Platz, sich einzubringen.

Basis ist ein individuell angepasstes, personenzentriertes, therapeutisch-medizinisches Konzept. Zwischen Betroffenen, Expertinnen und Spitzenmedizin entsteht dabei eine Beziehung auf Augenhöhe, um gemeinsam spezifisch und situativ angemessene, optimale Behandlungsstrategien zu entwickeln.

Unser Ziel ist es, Menschen in die Lage zu versetzen, ihr Leben möglichst autonom, nach eigenen Vorstellungen, also selbstständig, gestalten und leben zu können. Im besten Fall bedeutet das eine Verbesserung ihrer Situation, zumindest aber die Akzeptanz der neuen Normalität.

Wie wir Reha denken.
Und leben.

Reha ist höchste medizinische Kompetenz.

Gemeinsam arbeiten wir daran, dass ihr eure Reha-Ziele erreicht. Dabei überlassen wir nichts dem Zufall. Mithilfe zeitgemäßer, therapeutisch-medizinischer Konzepte und modernster Technik nähern wir uns Schritt für Schritt unserem Behandlungserfolg. Unsere Expertinnen, Teil eines multiprofessionellen und interdisziplinären Teams, stehen euch natürlich stets zur Seite.

Reha ist Akzeptanz.

Bei kokon akzeptieren wir individuelle Bedürfnisse, Fähigkeiten und Grenzen und zeigen neue Möglichkeiten auf. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche dabei, die neue Normalität ihrer Erkrankung anzunehmen, selbst zu gestalten und dabei ihr ganzes Potential zu entfalten.

Reha ist ein natürlicher Prozess.

Im Vordergrund unserer Therapien stehen die Bedürfnisse, Wünsche und Visionen der Betroffenen. Es geht darum, sie auf ihrem persönlichen Weg zu begleiten. Das heißt auch, dass wir bei kokon nichts erzwingen. So, wie es für unsere Patientinnen gut ist, passt es.

Reha ist harte Arbeit.
Aber auch Abenteuer.

Manchmal ist Reha echt anstrengend. Dann macht sie überhaupt keinen Spaß und ihr würdet vielleicht am liebsten heimfahren. Aber: Reha heißt auch, zu entdecken, welche Superkräfte in euch stecken. Gemeinsam überwinden wir so selbst die schwersten Hürden und bereiten euch gut auf euren Alltag vor.