Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.

Ankunft und
erste Tage

Jetzt ist es so weit: Wir dürfen euch endlich bei uns willkommen heißen. Weil ihr sicher genauso gespannt auf uns seid wie wir auf euch, möchten wir eure Ankunft und die ersten Tage dafür nutzen, uns in Ruhe kennenzulernen. Aber alles der Reihe nach.

Willkommen im kokon!

Das Wichtigste kommt zuerst: ein großes Hallo! Nach der Begrüßung zeigen wir euch und eurer Familie das kokon Reha-Zentrum und alles, was für euch in den kommenden Wochen wichtig sein wird.

 

Ankommen im kokon

Gleich nach eurer Ankunft zeigen wir euch eure Zimmer, die für die nächsten Wochen euer persönlicher Rückzugsort und zu Hause sein werden. Nutzt die ersten Tage dazu, um das Zimmer zu eurem Zimmer zu machen – die flexibel verstellbaren Möbel und die magnetische Tafelwand bieten euch viele Möglichkeiten dafür.

Nehmt euch dafür auch Fotos, Poster, Zeichnungen von daheim mit, die könnt ihr auf der magnetischen Wand im Zimmer befestigen. So wird es in eurem Zimmer gleich noch persönlicher.

 

Eure Aufnahme­untersuchung

Um euch und eure Geschichte kennenzulernen, gibt es am ersten Tag ein Aufnahmegespräch und eine Aufnahmeuntersuchung mit einer unserer Ärztinnen und einer Pflegeperson.

Ebenso will euch auch gleich jemand aus unserem Therapieteam kennenlernen und auch unsere Diätologinnen kommen zu einem kurzen Aufnahmegespräch vorbei. Gemeinsam besprechen wir eure Reha-Ziele.

Den Rest des Tages könnt ihr nutzen, um euch einzuleben.

Kennen­lernen.
Ankommen.
Lernt unsere Standorte kennen!
kokon besteht aus zwei Rehabilitationszentren für Kinder und Jugendliche
mit umfangreichen Therapie-Angeboten für unterschiedliche Erkrankungen.

Die ersten Tage

Am Anfang starten wir mit Ruhe und nehmen uns Zeit, einander kennenzulernen. Denn schließlich wollen wir gemeinsam an euren Zielen für eure Rehabilitation arbeiten. Während der gesamten Reha-Zeit könnt ihr euch mit Fragen und Anliegen an jede kokon Mitarbeiterin wenden.

In den ersten Tagen werdet ihr unser Reha-Zentrum erkunden und jede Menge entdecken: Unsere Therapie-Räume und Schwimmhalle, unseren Turnsaal, unseren großen Garten mit Spielplatz plus Sportplatz und noch vieles mehr. Außerdem lernt ihr die anderen Kinder, Jugendlichen und Familien aus eurer Reha-Gruppe kennen.

Einblicke in unsere Reha-Welt

Schule