Unsere risikominimierenden Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Schön, dass ihr euch für einen Aufenthalt im kokon entschieden habt! Wir freuen uns schon darauf, euch kennenzulernen. Wegen Covid-19 haben wir für euch die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen erweitert. Die wichtigsten Informationen haben wir für euch hier im Überblick:
Unsere risikominimierenden Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Schön, dass ihr euch für einen Aufenthalt im kokon entschieden habt! Wir freuen uns schon darauf, euch kennenzulernen. Wegen Covid-19 haben wir für euch die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen erweitert. Die wichtigsten Informationen haben wir für euch hier im Überblick:
zurück zur Übersicht

Soziale Arbeit

Im Alltag fehlt häufig die Zeit oder die Kraft, um sich über Unterstützungsmöglichkeiten, Förderungen oder Rechtsansprüche zu informieren. Die Sozialarbeiterinnen im kokon können dahingehend Hilfestellung anbieten.

Im Zentrum der Sozialen Arbeit steht die Familie der Patientinnen bzw. deren soziales Umfeld. Wir bieten konkrete Unterstützung im Kontakt mit Ämtern und Behörden (z.B. bei Antragstellungen, Abklärung finanzieller- oder sonstiger Ansprüche, etc.) und vermitteln zu weiterführenden Angeboten oder Einrichtungen.
Gemeinsam mit den Bezugspersonen entwickeln wir Lösungsstrategien zur Bewältigung individueller Probleme und klären Fragen für die Zeit nach der Reha. Dabei arbeitet die Soziale Arbeit eng mit den Pflegefachkräften, den Therapeutinnen, Psychologinnen und Ärztinnen zusammen und kann – gemeinsam mit dem Team - entsprechende Nachsorgemaßnahmen initiieren und die Entlassung vorbereiten.

Unser Team für Soziale Arbeit

Karl Donhauser-Hirsch
Soziale Arbeit
„Du bist nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere dich gerne hätten.“