Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!
small-add Created with Sketch.

mehr infos

Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
Hier geht’s zum Antrag für einen Rehabilitationsaufenthalt!   small-add Created with Sketch. mehr infos
Wir freuen uns, euch bald bei uns im kokon begrüßen zu dürfen.
 – weniger infos
zurück zur Übersicht

Mental Health Indikationen

Bei psychischen Erkrankungen unterscheiden wir zwischen entwicklungs- und sozialpädiatrischen Indikationen sowie kinder- und jugendpsychiatrischen Indikationen. Bei uns lernt ihr mit diesen Belastungen und Erkrankungen umzugehen.

 

Eine Mental Health Rehabilitation ist bei uns im kokon Bad Erlach bei folgenden Erkrankungen möglich:

  • Entwicklungsstörungen und Entwicklungsverzögerungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Kinder- und jugendpsychiatrische Störungen:
    • Übergewicht und Adipositas mit psychosozialen Belastungen
    • Diabetes mit psychosozialen Belastungen
    • Depressive Störungen
    • Angststörungen
    • Belastungs- und Anpassungsstörungen
    • Hyperkinetische – und Aufmerksamkeitsstörungen
    • Störungen des Sozialverhaltens bei Kindern
    • Psychosomatische Störungen
    • Autismus-Spektrum-Störungen
    • Ess-Störungen in der Stabilisierungsphase
    • Psychosozial belastete Geschwisterkinder
    • Soziale Interaktionsstörungen
    • Trauma-Folge-Störungen
    • Somatoforme Störungen, wie beispielsweise chronische Schmerzen
    • Psychische Erkrankungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie
  • Säuglinge und Kleinkinder:
    • Frühgeborene mit Förderbedarf
    • Regulationsstörungen bei Babys
    • Frühkindlichen Ess-Störungen, Essverhaltensstörungen, Fütterstörungen
    • Eltern-Kind-Interaktionsprobleme

 

Für eine erfolgreiche Rehabilitation ist es wichtig, dass ihr selbst auch wirklich etwas erreichen wollt und bereit seid, dafür auch mal etwas Neues auszuprobieren.

Doch keine Sorge, dabei seid ihr nicht allein: Bei uns werdet ihr von einem großen Team begleitet, das aus Personen von verschiedenen Fachbereichen besteht. Auch eure Eltern und Bezugspersonen spielen eine wichtige Rolle und werden euch während eurer Reha unterstützen.

Wenn ihr euch schon vor eurem Reha-Antritt überlegt, was sich verändern soll und welche Ziele ihr erreichen wollt, habt ihr einen großen Vorsprung. Mit den anderen Kindern und Jugendlichen in eurer Gruppe geht ihr in den 5 Wochen eurer Reha einen gemeinsamen Weg und feiert am Ende eure Erfolge.

Erfahrt mehr über Reha-Ziele!

Wir denken Reha anders.

Unsere zusätzlichen Kompetenz-Schwerpunkte im kokon Bad Erlach

Im Rahmen unserer Mental Health und mobilisierenden Reha haben wir für euch auch spezielle Therapie-Konzepte für bestimmte Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen entwickelt:

Ihr wollt mehr über unsere Kompetenz-Schwerpunkte erfahren? Dann klick einfach darauf und ladet euch unsere Infoblätter zu unseren Reha-Angeboten herunter!

Reha-Antrag
Eine Reha bei uns im kokon Bad Erlach ist das Richtige für euch?
Dann ladet euch gleich den Reha-Antrag herunter und besprecht ihn mit eurer behandelnden Ärztin.

Entdeckt unser Therapie-Angebot!

Bei uns im kokon Bad Erlach arbeiten wir mit vielfältigen Behandlungs-Strategien und kombinieren unterschiedliche Therapien, damit ihr eure Reha-Ziele erreicht.
Zum Therapie-Angebot

Was macht man eigentlich so während der Reha?

Das ist eine sehr gute Frage! Die Antwort darauf und sogar noch ein paar mehr Infos verraten wir sehr gerne.
Erfahrt alles über euren Reha-Alltag im kokon